Lisa Falk

Im Galopp am Strand entlang reiten – ein wahrer Kindheitstraum. Da ich unmittelbar an der Küste wohne, habe ich die Möglichkeit den diesen Traum wahr werden zu lassen.

Im Jahr 2000 bestritt ich meinen ersten Distanzritt. Völlig unwissend bewegte ich mich durch den „Distanz-Dschungel“, war nach 39 km zwar total „K.o.“, doch glücklich. Dieser Reitsport hat mich so fasziniert dass ich seitdem vom „Distanz-Fieber“ befallen bin und fleißig km sammle.

Mittlerweile sind es über 7000 km i .d. W. und es werden zukünftig hoffentlich noch viele mehr.

Unterstützt werde ich von meiner Familie, Sponsoren und Partner.

Meine Reitkinder helfen beim Training, kommen zu den Ritten mit um zu trossen und einiges für ihre  eigene „Distanz-Karriere“ zu lernen. Alles in allem sind wir eine große Familie die sich das erfolgsorientierte Reiten zur Lebensaufgabe gemacht hat.

Unterwegs in ganz Deutschland und in den Niederlanden wurde ich immer wieder gefragt warum es hier oben im Norden eigentlich keinen Distanzritt gibt. Gute Frage, dachte ich mir und habe somit im Jahr 2007 die 1. Nordsee-Distanz veranstaltet.

Es war eine schöne Veranstaltung, mit über 100 Teilnehmern und allen Reitern hat es viel Spaß gemacht!